Der junge Sänger und Keyboarder Jakob Eder aus Leiben – Schüler in der Klavierklasse der Musikschule Nibelungengau – bewirbt sich um den Joe-Zawinul-Award

Zum bereits vierten Mal wird der Joe-Zawinul-Award ausgeschrieben. Heuer nimmt auch der 16jährige Leibener Jakob Eder am Wettbewerb um einen 14tätigen Aufenthalt in Los Angeles, dem Mekka der Popmusik, teil. Während er gerade an seinen Kompositionen feilt (zu hören auf seiner Soundcloud!), kann er schon auf eine Reihe besonderer Augenblicke in seinem noch jungen Musikleben zurückblicken: In den letzten Jahren veröffentlichte er professionell produzierte Singles wie „Compassion“, „Closer to you“ oder „Du bestimmst den Weg“. Nebenbei schnupperte er als Schauspieler bereits Hollywood-Luft: so mimt er in der international besetzten BBC-Produktion „Woman in Gold“ einen Komparsen, und in Kürze wird er in Wolfgang Murnbergers „Kleine große Stimme“ zu sehen sein (ausgestrahlt am 8.12.2015 in ORF2).
Einen musikalischen Vorgeschmack auf Jakobs Award-Beiträge darf man sich schon beim Weihnachtskonzert der Klavierklasse Stefan Wachauer in der Pension Loidhold, am 16. 12. 2015, 17h, in Marbach/Donau holen.Jakob Eder — Bericht Gemeindezeitung